Biografie

Biografie · 10. Januar 2018
Als NETzWorking-Aufgabe - Mein erster Versuch, eine Online-Präsentation zu erstellen - mit Sway (ein Dienst von Microsoft). Es hat Spaß gemacht, daran zu arbeiten, und ich glaube, sie ist mir einigermaßen gelungen. Aber schaut und urteilt selbst :-) Viel Vergnügen!
Drama Theater in Omsk, 2003
Biografie · 26. Dezember 2017
Jubiläum verpasst! Ja, ich hätte feiern können – ein Vierteljahrhundert meines Lebens in Deutschland. Vor 25 Jahren, am 4. Dezember 1992, nahmen meine Familie und ich Abschied von dem frostigen Moskau, wo wir fast zwei Wochen an der Deutschen Botschaft in der Warteschlange verbrachten (um die Visa zu bekommen). Im Flugzeug der Lufthansa hoben wir wahrhaftig und entgültig ab – in Richtung Frankfurt am Main. Dort empfingen uns überraschend milde Temperaturen … und eine völlig andere...

Biografie · 15. November 2017
Woher kommt sie – meine Liebe zum Buch, zum Schreiben, zum Papier? … Tatsache ist – in meiner Kindheit war ich nicht mit Büchern verwöhnt. Das erste Buch, mit dem ich Bekanntschaft machen und das ich mein Eigen nennen durfte, war ein Geschenk meines Vaters (das erste und auch das letzte seiner Art) – im Alter von fünf Jahren. „Das Märchen vom Fischer und dem Fischlein“ entführte mich zum ersten Mal in eine andere Welt, in das Reich der Fantasie. Ich war verzaubert, ich war hin...
Biografie · 18. Oktober 2015
Wärend der Arbeit an meinem Manuskript für den Karina-Verlag bin ich an diesem Text hängen geblieben, den ich vor zehn Jahren in einer Schreibwerkstatt entworfen und 2011 bei BookRix als eBook veröffentlicht hatte. Irgendwie hat er mich aufs Neue berührt und mich nachdenklich gemacht, steckt in ihm doch so viel, damals schon Geahntes ...

Biografie · 24. April 2015
Auszug aus meinem Buch "In der sibirischen Kälte" Ich trete vorsichtig in einen dunklen, kühlen, weiten Raum ein und bevor ich mich richtig umsehen kann, bin ich eins mit der Gestalt, die sich dort befindet. Es erschreckt mich nicht, denn ich weiß sofort – diese Gestalt bin ich selbst, ich vor vielen Jahren.
Biografie · 20. April 2015
Der Winter meiner Kindheit war lang, sehr lang und Schnee gab es mehr als genug. Besonders die Straße, in der unser Haus stand, war davon betroffen. Das lag daran, dass der Nordwind quer darüberfegte und große Verwehungen hinterließ. Es gab keinen Räumdienst, so wie man ihn heute kennt, die Schneeberge wuchsen und wuchsen, sodass bald kein Fahrzeug mehr durchkommen konnte.

Biografie · 27. Januar 2015
An einem bitterkalten Tag, am 4. Dezember 1992, saß ich endlich mit meiner Familie im Flugzeug, das den Kurs nach Deutschland hielt. Darüber schrieb ich bereits. Nicht nur mein sehnlichster Wunsch ging in Erfüllung, sondern auch der meines Mannes und unserer Kinder. Fast zwei Jahre hatten wir auf diesen Moment gewartet – eine lange Odyssee, die mit viel Formalitäten, aber auch Kampf und Bangen verbunden war.