Gedenken an den Erlass zur Deportation der Deutschen in Russland vor 80 Jahren

Sehr gelungen, sehr bewegend!
Eine Gedenkfeier anlässlich des 80. Jahrestages der Deportation der Deutschen in der UdSSR fand am 10. Oktober statt, organisiert von der Gemeinschaft der Deutschen aus Russland. Mit Lesungen, persönlichen Berichten und musikalischen Beiträgen.
Auch ich beteiligte mich und las einen Auszug aus dem Buch "In der sibirischen Kälte", in dem es um meine Mutter geht.

Livestreams

Zeitungs-Artikel