Artikel mit dem Tag "schutz"



"Heimsuchung" von Nibiru und "Zersplittert" von Rosa Ananitschev
Persönliches · 21. Oktober 2018
NIBIRU schreibt ausdrucksstarke und wunderschöne Gedichte, die so viel an Lebenserfahrungen, Gefühlen und Empfindungen wiedergeben, dass ich oft denke - ja, genauso hätte ich es auch gern in Reime gefasst, wenn ich denn könnte. Aber zum Dichten fehlt mir das Talent, dafür kann ich jedoch ein bisschen Prosa ;-)

Persönliches · 12. August 2018
Zum ersten Mal wurde ich damit im Alter von neunzehn Jahren konfrontiert. Es war als ob sich plötzlich ein Aktenvernichter in meinem Kopf aktivierte, der meine Gedanken, Empfindungen und Erinnerungen lautlos kleinhackte. Wie vom Donner gerührt, verstand ich in dem Augenblick nicht, was da in meinem Hirn abgeht, und als nach relativ kurzer Zeit (Minuten, Stunden?) der 'Aktenvernichter' verschwand und den Platz für normale Gedanken wieder freigab, war ich sehr erleichtert. Ich schrieb diese...

Kindesmissbrauch · 01. Januar 2015
Interview mit Rosa Ananitschev zum Thema Kindesmissbrauch und zur Entstehung der Novelle "Andersrum". Was unterscheidet dieses Buch von vielen anderen, die es zu diesem Thema schon gibt?

Rezension · 05. Dezember 2014
Manchmal berühren Worte auf besondere Weise unsere innere Saite, finden Einklang mit dem, was und wie wir fühlen. Solche Worte waren für mich heute diese Gedanken von Ilona Munique, die sie mir zukommen ließ. Ich möchte sie mit Euch, liebe Leserinnen und Leser, teilen und habe von ihr die Erlaubnis bekommen, den Text auf meiner Homepage zu veröffentlichen. Mehr will ich auch dazu nicht sagen, sondern Euch einfach lesen lassen ...

Kindesmissbrauch · 28. Mai 2014
http://sarturia.com/2485/pressemeldung-was-kann-jeder-von-uns-tun-gegen-den-missbrauch-von-kindern/